Corry Vieweg

Praxis für systemische Beratung und Therapie
Einzel, Paare, Familie, Supervision, Coaching



Nehmen Sie Ihr Leben (wieder) selbst in die Hand – mit professioneller Unterstützung.

  • Bei Fragen bzw. Veränderungen (beruflich wie privat), die für Sie und/oder Ihren/Ihrer Partner(in) anstehen
  • Als Führungskraft oder Fachkraft, die in einem dynamisch-komplexen Unternehmensumfeld verankert ist als Coaching bei beruflichen Veränderungsprozessen
  • Menschen, die Veränderungen in Ihrem Leben herbeiführen wollen - größere und kleinere
  • Als Individuelle Beratung und Therapie für Einzelpersonen, Paare, Familien
  • Zur Vermeidung von Burn-Out
  • Zur Bewältigung von Paarkrisen, Elterntraining
  • Zur Förderung Ihrer persönlichen Stärken und Fähigkeiten

Was meine Kunden über meine Arbeit sagen:

Sozialwissenschaftlerin, 30 Jahre (Juli 2019)
Bei Frau Vieweg lernte ich, dass sprechenden Menschen geholfen werden kann.
Hier konnte ich so sein, wie ich bin.
Es ist angenehm, dass ich hier Zeit zum Formulieren bekam.
Frau Vieweg hat mich „an die Hand genommen“, Ihre Rückmeldungen schmerzte manches mal - es war auch mal unangenehm.
Auch wenn man es zuerst nicht merkt, Frau Vieweg steht mitten im Leben. Ich habe mich immer gut aufgehoben gefühlt.

Führungskraft, weiblich, 41 Jahre (Juni 2019)
Hier kann ich so sein, wie ich bin.

Lehrerin, 48 Jahre (Mai 2019)
Ich habe Ihre Impulse aufgenommen und lasse den Arbeitsplatzwechsel nach wie vor von Ihnen supervisorisch begleiten. Wahrscheinlich wäre es ohne nicht so vergleichsweise reibungslos gelaufen. Vielen Dank.

Studentin, 26 Jahre (März 2019)
Sie bewerten und verurteilen nicht mein Verhalten – das ist sehr entlastend.
Es war die richtige Entscheidung zu Ihnen zu gehen.

Krankenschwester, 25 Jahre (Nov 2018)
Mit der Unterstützung von Frau Vieweg konnte ich eine andere Lebensstruktur schaffen.
Durch Sie habe ich Mut bekommen, Dinge durchzustehen.
Ich habe durch die Arbeit von Frau Vieweg weniger an mir gezweifelt, vorher war ich unsicher. Manche Dinge hätte ich nicht so gesehen. Sie geben mir Mut und Selbstvertrauen.
Danke, dass Sie an mich geglaubt haben.

Frau, 47 Jahre (März 2018)
Frau Vieweg stellt die richtigen Fragen.

Bankangesteller, 42 Jahre (Dez. 2017)
Darüber hinaus möchte ich mich, bei dieser Gelegenheit nochmals bei Ihnen, für Ihre Hilfe in diesem Jahr, ganz herzlich bedanken. Unsere Gespräche haben mir sehr gut getan, und Sie machen eine wirklich tolle Arbeit. Vielen Dank dafür.

Mann, 42 Jahre (Nov. 2017)
Mir wird deutlich, wie erleichternd und klärend die Gespräche mit Ihnen sind.

Projektleiter, 54 Jahre (März 2017)
Frau Vieweg hat „die Gabe zu motivieren“

Unternehmerin, 56 Jahre (Jan. 2017)
„Sie haben mich vom passiven ins aktive bewegt; Ich sehe nun positive Seiten“;
es sich leichter machen; andere Haltung; Hier habe ich meine Haltung geändert; den Anstoß zu bekommen;
„Meine Baustellen habe ich zwar noch, aber meine Sichtweise ist weiter geworden“. Ich kann mir Ruhepausen nehmen.

Frau, 27 Jahre (Jan. 2017)
Mir hat es sehr geholfen, jemanden zu haben, der nicht in meinem Bekannten- oder Familienkreis ist und der meine Situation und mich ganz neu und neutral beurteilen konnte. Außerdem empfand ich es als sehr angenehm, jemanden gegenüber sitzend von mir zu haben, der nicht andauernd versucht, meine Gefühle bzw. meine momentane Situation "runter zu reden" oder mir zu sagen, dass es falsch ist so zu fühlen und dass ich selbst schuld daran bin. Zudem haben Sie mir erlaubt und gezeigt, dass ich eigene Wege und für mich passende Lösungen finden und gehen kann, mich begleitet und mir nicht "nur diesen einen Weg" gezeigt. Was ich damit sagen will ist, dass Sie mir gezeigt haben, dass es nicht immer nur diesen einen Weg gibt, sondern dass man in alle Richtungen gehen kann und diese ebenfalls zum Ziel führen. Ich habe mich, durch Ihre Unterstützung und Begleitung, gestärkt gefühlt und nicht alleine gelassen. 

Durch die anderen Sichtweisen, (damit meine ich, dass ich gelernt habe zu hinterfragen, welchen Grund Menschen (und natürlich ich selbst) haben, sich so zu verhalten wie sie sich verhalten) projiziere ich nicht mehr alles auf mich und ich weiß, wie ich damit umgehen muss.

Ebenso habe ich, durch die Therapie, aufgehört mir um alles und jeden Sorgen zu machen und die Probleme anderer zu meinen Problemen zu machen. Natürlich fällt es mir immer noch schwer, bei "Familienprobleme" oder Streitereien anderer, mich nicht ein zu mischen und versuchen eine Lösung für die Menschen zu finden, aber ich merke dass ich daran arbeite und mir immer wieder sage, dass es nicht mein Problem ist und dass das diese Menschen unter sich ausmachen müssen. 

In Zusammenarbeit mit Ihnen habe ich meine Person sehr stark reflektiert in den letzten Monaten, jeden Tag, welches ich als anstrengend empfunden habe, aber es war wichtig und ich habe noch mehr über meine eigene Person gelernt und warum ich so ticke wie ich ticke. 

Entschuldigen Sie, dass das nicht stichpunktartig ist und lang. Ich habe versucht mich kurz zu halten und ich könnte noch mehr dazu schreiben.


Frau, 56 Jahre (Oktober 2016)
Die Therapie bei Frau Vieweg ist ein anstrengender Prozess.
Sehr angenehm, dass es etwas verändert und ich Dinge anschiebe.


Studentin, 26 Jahre (Sommer 2016)
Die Sitzungen sind erhellend; Frau Vieweg öffnete mir so oft die Augen, hat mir Mut zur Veränderung gemacht und andere Sichtweisen reingebracht.
* Die Sitzungen tun mir gut; daher hätte ich gerne weiterhin 14-tägig Termine, obwohl
   mir größere Zeitabstände zugetraut werden.
* Habe Anstöße erhalten; warum etwas so ist
* Konnte mich hinterfragen, was ich mich alleine nicht getraut hätte.
Danke, dass Sie mich begleitet haben in meiner Krise



Nach oben!